Glossar

Begriff Definition
Drag&Drop Drag and Drop bedeutet Ziehen und Loslassen. Drag and Drop ist eine Methode zur einfachen Darstellung eines Vorgangs zum Verschieben eines Elements. Um die Drag and Drop Methode zu nutzen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein Objekt das Sie verschieben möchten und halten die Maustaste gedrückt. Dann können Sie das Objekt durch Bewegung der Maus beliebig auf dem Bildschirm verschieben. Um es wieder abzulegen lassen Sie die linke Maustaste an der gewünschten Stelle wieder los.
Domain Eine Domain ist eine Adressierungsmethode für eine Webseite im Internet. Eine Domain ist keine "Sache", sondern ein "Recht", juristisch gesehen ein "Nutzungsrecht". Daher ist man "Inhaber" und nicht "Eigentümer" einer Domain. Eine Domain ist die übersetzung einer IP-Adresse, die aus Zahlen besteht und das schwer merkbare Format xxx.xxx.xxx.xxx hat (z.B. 91.199.241.40), diese übersetzung geschieht mittels des Domain Name System (DNS). Damit werden die benannten IP-Adressen "aufgelöst" und übersetzt. Domains können als "Inhaberschaft" gesehen werden und sind grundlegend für den Erfolg einer Website. Eine Domain (z.B. http://web4business.de) lässt sich in mindestens 2 Teile teilen. Die Top Level Domain (.de) und die Second-Level-Domain (web4business).
Kundencenter Als Kundencenter wird der Bereich bezeichnet, indem Sie sich befinden wenn Sie sich auf www.web4business.de mit Ihren Zugangsdaten eingeloggt haben. Im Kundencenter können Sie alle Einstellungen im Rahmen Ihres web4business Pakets vornehmen.
Reitermenü Die oberen Menüs innerhalb des web4business Kundencenters welche wie ein Register aufgebaut sind.
IP Numerische Adresse eines Computers im Internet, bzw. Netzwerk.
Keyvisual Zentrale Grafik auf einer Webseite. Meist im Kopfbereich des Layouts.