Was passiert bei einer Rücklastschrift?


Wenn wir von der Bank eine Rücklastschrift zu Ihrer Abbuchung erhalten, senden wir Ihnen eine E-Mail, in der wir Sie bitten, Ihre Kontodaten zu überprüfen und den Einzug erneut anzustoßen. Erfolgt binnen 14 Tagen kein Ausgleich des offenen Rechnungsbetrages, werden sämtliche Funktionen ausnahmslos gesperrt, d.h. ein Einloggen in das Kundencenter ist nicht mehr möglich.

Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an unseren Support:

  • +49 (0) 30 - 568 333 30
  • Montag bis Freitag von 9:00 - 20:00 Uhr
    Samstag von 10:00 - 16:30 Uhr