Was passiert mit meiner Domain, wenn ich kündige?


Bei der Kündigung Ihres web4business-Accounts geben Sie auch mit an, was mit etwaigen von Ihnen registrierten Domains geschehen soll. Sie können zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

  1. Sie lassen die Domain(s) zusammen mit Inkrafttreten Ihrer Kündigung löschen. Sobald Ihre Kündigung wirksam wird, kann wieder jeder die Domain registrieren.
  2. Sie lassen die Domain(s) nach der Kündigung Ihres Accounts bei web4business 28 Tage lang durch uns für den Transfer zu einem anderen Provider bereithalten. Dieser Service ist für Sie kostenfrei. Damit Sie den Transfer problemlos durchführen können, erhalten Sie auch die dafür notwendige Auth-Info von uns.

Aus rechtlichen Gründen muss die Angabe zum Verbleib der Domain(s) bei Ihrer Kündigung schriftlich erfolgen. Am einfachsten ist es, wenn Sie für die Kündigung unser Faxformular verwenden. Auf diesem Formular fragen wir alle notwendigen Angaben ab.