Wie gestalte ich meine Webseite mehrsprachig?


Besonders bei Hotel und Gastronomie Betrieben macht es Sinn internationalen Gästen ein mehrsprachiges Webangebot anzubieten.

In unserem Beispiel möchten wir unsere Webseite in den Sprachen, Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar machen.

Legen Sie im Seiten-Manager drei Oberseiten für die Sprachauswahl an. Diese Seiten agieren später als Startseite der jeweiligen Sprache.

Als nächstes fügen Sie die Unterseiten für die jeweilige Sprache hinzu.
So könnten die Seiten angeordnet sein:

  • Deutsch
    • Das Unternehmen
    • Referenzen
    • Lieferanten
    • Kontakt
  • English
    • Our Company
    • References
    • Suppliers
    • Contact
  • Français
    • L'Entreprise
    • Référence
    • Fournisseur

Um Ihren Besuchern eine einfache Möglichkeit zum Wechsel der Sprache zu geben nutzen Sie das web4business Wir sprechen Widget. Hiermit können Sie, wie im ersten Bild zu sehen, Landesflaggen in jeden gewünschten Bereich Ihrer Webseite einbinden.

Klicken Sie in der rechten Lasche auf das Widget-Symbol und ziehen Sie das Wir-Sprechen Widget mittels Drag & Drop in die Seitenleiste. 

Konfigurieren Sie als nächstes das Widget so, dass die Flaggen zur jeweiligen Oberseite verweisen:

Fahren Sie mit der Maus über das Widget und klicken Sie auf das Stift-Symbol. Wählen Sie eine Sprache aus, beispielsweise Französisch, und klicken Sie auf den blauen Button Bearbeiten

Wählen Sie nun die Option "Interner Link" aus und verlinken Sie die Oberseite "Français". 

In den Widget Einstellungen können Sie auch alternative Flaggen Layouts auswählen, sowie die Reihenfolge der Grafiken ändern.

Falls in Ihrem Betrieb andere Sprachen gesprochen werden fügen Sie die gewünschten Sprachen hinzu, oder entfernen Sie ungewünschte.